Ich kümmere mich um niedrige Emissionen.

Flottenbetreiber gekühlter Sattelauflieger stehen heute u. a. den folgenden zentralen Herausforderungen gegenüber:

  • Verbesserung der Umweltbilanz, damit immer noch strengere Kundenanforderungen erfüllt werden können
  • Anlieferung von Frischeprodukten in dicht besiedelten Stadtgebieten, die nur von Fahrzeugen mit geringen Emissionen und niedriger Geräuschentwicklung befahren werden dürfen
  • Erhalt der erforderlichen Flexibilität, je nach Anforderung Distributions- oder Langstrecken zu fahren
  • Umsetzung dieser Änderungen ohne Beeinträchtigung der Betriebskosten.

Die SLXi Hybrid-Transportkältemaschine bietet die geringsten Betriebskosten bei gleichzeitig günstigster Umweltbilanz sowohl für Distributions- als auch Langstreckenanwendungen.


Ich kümmere mich um die Zukunft

Vollständiger Zugriff auf eingeschränkte Zonen

  • Immer mehr Städte schränken den Fahrzeugverkehr aufgrund von Geräusch- oder Dieselemissionen ein oder verbannen diese Fahrzeuge gleich ganz. Die SLXi Hybrid-Transportkältemaschine stellt sicher, dass Sie jetzt und in Zukunft jeden Auslieferungsstandort erreichen können.

Kraftstoffeffizienz und Betriebskosteneinsparungen

  • Vollständige Amortisation des Investments in relativ kurzer Zeit.
  • Im Vergleich zum Dieselbetrieb werden im Hybridbetrieb erhebliche Kraftstoffeinsparungen ermöglicht.
  • Fahrzeuge im Hybridbetrieb können Einsparungen von bis zu 5.000 l Kraftstoff pro Jahr und Emissionsreduzierungen von 13.500 kg CO2 erreichen.
  • Weniger Motorbetriebsstunden bedeuten geringeren Wartungsaufwand, zusätzliche Kosteneinsparungen und eine höhere Maschinenlebensdauer.

Ich kümmere mich um Ruhe.

Geringe Emissionen, geringe Geräuschentwicklung

  • Unsere Hybridlösung lässt Sie die Wirtschaftlichkeit und geringen Emissionen der fortschrittlichsten Zugmaschinenmotoren nutzen – ohne Leistungseinbußen.
  • Für den Zugang zu städtischen Bereichen und den Fahrerkomfort lassen sich Emissionen um über 90 % und die Geräuschentwicklung auf minimale PIEK-Niveaus reduzieren.
Loading...