Press Release

Vollelektrisches Fahrzeugkonzept von Thermo King und Northgate

19th September 2018

Brüssel, 19. September 2018 Thermo King®, eine Marke von Ingersoll Rand und führender Hersteller von Temperaturregelsystemen, die in zahlreichen mobilen Einsatzbereichen der Transportbranche Anwendung finden, hat in Zusammenarbeit mit Northgate, dem europaweit führenden Vermieter von Nutzfahrzeugen, einen emissionsfreien und geräuschlosen Kühltransporter entwickelt und einem Praxistest unterzogen.

Die neue Kältemaschine B-100 ECO von Thermo King wurde speziell auf die Anforderungen von kleinen E-Fahrzeugen nach geringem Stromverbrauch ausgelegt und in einem elektrischen Citroën Berlingo verbaut. Das Resultat: ein emissionsfreier und vollelektrischer Kältetransporter, der tagtäglich von Northgate in Spanien eingesetzt wurde.

Das Fahrzeug wurde unter alltäglichen Praxisbedingungen genau beobachtet. Tests der Kältemaschine unter verschiedenen Bedingungen ergaben eine eingeschränkte Auswirkung von 5 bis 8,5 % auf die Fahrzeugreichweite bei einer Lieferung von durchschnittlich 8 Stunden mit 32 Türöffnungen von jeweils 2 Minuten.[1] Dies beweist, dass die standardmäßige 12-V-Zusatzbatterie des Elektrofahrzeugs bereits für die Versorgung der B-100 ECO ausreicht und keine weiteren Batterien für den elektrischen Lieferwagen erforderlich sind.

„Im Gegensatz zu anderen kleinen vollelektrischen Kältemaschinen auf dem Markt arbeitet die B-100 ECO auch ohne eine zusätzliche und kostspielige Batterie vollständig autonom“, so Iñaki Fernandez Blanco, technischer Leiter im Bereich fahrzeugbetriebene LKW-Maschinen bei Thermo King. „Die Tests belegten, dass das zusätzliche Batteriegewicht von ca. 90 kg die Reichweite des Elektrofahrzeugs um 3 % verringert. Daher sind die Faktoren Kosten, Platz und Gewicht bei der Auswahl der effizientesten und zuverlässigsten vollelektrischen Kältemaschine für kleine Kältetransporter besonders wichtig, wenn die Lieferung auf den letzten Kilometern in Innenstädten tatsächlich emissionsfrei werden soll.“

„Dieser von Thermo King entwickelte Kältetransporter ermöglicht unseren Kunden trotz Fahrverboten einen unterbrechungsfreien Lieferverkehr in Innenstädten und anderen Gebieten, der nicht auf Kosten der Umwelt geht“, erörtert Fernando Cogollos, Geschäftsführer bei Northgate Spain Flexible Rental (der spanischen Tochtergesellschaft von Northgate). „Auf die erfolgreichen Tests hin haben wir bereits zahlreiche Anfragen von Kunden aus Barcelona, Madrid und Valencia erhalten, denen Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit am Herzen liegen.“

„Als Wegbereiter ist es unser höchstes Ziel, den Kunden bahnbrechende, nachhaltige und wirtschaftliche Lösungen zu präsentieren, mit denen sie ihr Tagesgeschäft zukunftstauglich gestalten können“, kommentiert Eneko Fernandez, Produktmanagementleiter bei Thermo King. „In enger Zusammenarbeit mit dem Fahrzeughersteller ebnen wir dank Elektrizität, Daten und sauberer Technologie den Weg in eine nachhaltige Zukunft des Kältetransports auf den letzten Kilometern.“

Um einen reibungslosen Betrieb der Kältemaschine gemäß den Erwartungen der Kunden sicherzustellen, war die B-100 ECO mit Thermo King TracKing™-Telematik verbunden. Dies ermöglichte eine einfache Überwachung und Auswertung der Vorgänge beim Kältetransport. Dies ermöglichte Temperaturregelung, Konformität und bestmögliche Betriebszeiten, ohne das Fahrzeug aus dem Verkehr ziehen zu müssen.

Vernetzte TracKing-Lösungen sind für alle Thermo King-Maschinen mit Direktantrieb erhältlich und liefern rund um die Uhr Daten zu Fahrzeugbetrieb, Maschinenleistung und Ladungszustand. Flottenmanager können dadurch per Computer oder Mobilgerät auf wichtige Maschinendaten zugreifen, mit dieser interagieren und dafür sorgen, dass die Fracht jederzeit geschützt ist und die Maschine mit höchster Effizienz arbeitet.

Der vollelektrische, emissionsfreie Citroën Berlingo von Northgate mit der B-100 ECO-Kältemaschine von Thermo King wird auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 vom 20. bis 27. September in Hannover vorgestellt. Sie finden uns im Außenbereich des Messegeländes am Stand FG M43.

[1] Die Auswirkung der ECO-Maschinen der B-Serie auf die Reichweite des Elektrofahrzeugs kann je nach Anwendung, Fahrzeugbatterie, Umgebungsbedingungen und Verwendung der 12-V-Ladung des Fahrzeugs abweichen.