Thermo King und FRIGOBLOCK zeigen auf der Solutrans 2019 in Lyon, Frankreich, neue Elektrifizierungslösungen

19th November 2019

Premiere der Hybrid-Kältemaschinen für LKWs und Hervorhebung des neuen Portfolios, mit dem Kunden Richtlinien einhalten, die Effizienz erhöhen und ihre Nachhaltigkeitsziele erreichen können.

Thermo King und Frigoblock, Marken von Ingersoll Rand, einem Weltmarktführer für die Schaffung komfortabler, nachhaltiger und effizienter Umgebungen, nehmen an der Messe Solutrans teil, die vom 19. bis zum 23. November in Lyon, Frankreich stattfindet. Hierbei stellen sie die neusten Transportkältelösungen vor, die von Elektrizität, Daten und sauberen Technologien angetrieben werden. Zu den auf der Messe gezeigten Neuheiten gehören die neuen Hybridmaschinen für LKW, die Thermo Kings Engagement zeigen, fortschrittliche Technologien zur Transportklimaregelung anzubieten und Städte nachhaltig zu beliefern.

„Wir sind ein führendes Unternehmen in der Elektrifizierung des Bereichs Transportklimaregelung und als solches treten wir auch auf der Solutrans auf,“ so Francesco Incalza, Vizepräsident für Produktmanagement und Marketing bei Thermo King. „Wir waren das erste Unternehmen, das unseren europäischen Kunden eine echte Hybrid- und dieselfreie Kältetechnologie für Trailer angeboten hat. Und jetzt erweitern wir unser Angebot auf LKW. Wir freuen uns, diese neuen Maschinen in unser Portfolio von emissionsfreien und Niedrigemissionslösungen aufzunehmen. Die Folge: weniger Abgase, geringere CO2-Emissionen und ein niedriger Geräuschpegel in allen Marktsegmenten – von LKW über Trailer bis zu Lieferfahrzeugen.“

Bei den Produkten und Lösungen, die von Thermo King und Frigoblock am Stand 5 U 089 angeboten werden, stehen die Umweltschutzziele der Transportkältebranche im Fokus. Dabei zeigen wir Transportunternehmen, wie sie Richtlinien einhalten, die Gesamtbetriebskosten kontrollieren, die Effizienz steigern und wichtige Nachhaltigkeitsziele erreichen können. Highlights sind unter anderem:

  • Die Premiere der T-Series- und UT-Series-Hybridlösung für LKW, Deichsel-Trailer und Hochlader. Thermo Kings neue Hybridmaschinen für LKW (wahlweise Stirnwand- und Unterflurmontage) nutzen die Generator- und Inverter-Antriebssystem-Technologie von Frigoblock. Diese ermöglicht eine bedarfsgesteuerte Umschaltung zwischen Diesel- und Elektrobetrieb. Dies gibt den Transportunternehmen die Flexibilität, ihre Fahrzeuge in Innenstädten, Wohngebieten und Niedrigemissionszonen einzusetzen, die betriebliche Effizienz zu verbessern und zu einer höheren Kraftstoffeinsparung und niedrigeren Emissionen beizutragen.
  • Neue intelligente rein elektrische E-200-Maschinen für elektrische und motorbetriebene Lieferfahrzeuge und LKWs unter 3,5 Tonnen. Die E-200 bietet fahrzeugunabhängige Leistung. Dank einer optionalen Batterieeinheit bzw. der sekundären Fahrzeugbatterie können Kapazitätsanforderungen auch bei Lieferstopps oder Pausen erfüllt werden. In Kombination mit einem Elektrofahrzeug bietet die E-200 eine Transportkältelösung, die den emissionsfreien Transport von Lebensmitteln und Waren ermöglicht. So entsteht für Stadtbewohner bei maximalem Komfort keine Geräuschbelastung. Der innerstädtische Transport und Lieferbetrieb wird so außerdem sauberer und nachhaltiger.
  • Portfolioerweiterung im Bereich Connected Solutions von Thermo King: Lease Assist und TouchLog-Datenlogger. Thermo King Lease Assist wurde speziell für Vermietungs- und Leasingunternehmen entwickelt, die ihre Geschäftsprozesse auf der Grundlage realer Daten und einer transparenten Darstellung der Maschinennutzung durch ihre Kunden optimieren wollen. Thermo King TouchLog ist ein unabhängiger Datenlogger, der die Temperatur mit einer Genauigkeit von 0,5°C zwischen -25°C und +8°C misst. Das bedeutet Sorgenfreiheit im Transport empfindlicher Pharmaprodukte, die unter strengen Temperaturrichtlinien geliefert werden müssen.
  • Neuer flacher Spectrum S4.2 Doppelausströmverdampfer für LKW-Kältemaschinen maximiert das für die Zuladung verfügbare Volumen und vereinfacht den Zugang beim Be- und Entladen. Aufgrund der niedrigeren Höhe und des schlankeren Profils des neuen Verdampfers kann die hintere Rolltür bequem unten eingefahren werden. Die optimierte Luftstromdynamik mit zweiseitigem Luftstrom sorgt für eine verbesserte Zonenflexibilität. So kann die S4.2-Maschine in einer Zone zwei Verdampfer ersetzen – ohne Kompromisse bei der Kälteleistung.

 

Thermo King und FRIGOBLOCK auf der Solutrans 2019:

Standnummer:        5 U 089
Wann:                       19. bis 23. November 2019
Wo:                           Euroexpo Lyon, Frankreich
Website:                   www.solutrans.eu


Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf
Twitter und LinkedIn