Kombination aus Thermo King-Aggregaten und Solarpaneelen unterstützt B&H Logistik beim effizienten Transport von Kühlcontainern

28th August 2019

Das deutsche Unternehmen B&H Logistik nutzt eine einzigartige Kombination aus Thermo King-Aggregaten und ThermoLite™-Solarpaneelen für einen zuverlässigeren und effizienteren Betrieb.

Brüssel, Belgien, 26. Aug. 2019 – Thermo King®, ein führender Hersteller von Temperaturregelsystemen für die Transportbranche, die in zahlreichen mobilen Einsatzbereichen Anwendung finden, und eine Marke von Ingersoll Rand, sowie der deutsche Händler Transportkühlung THERMO KING GmbH stellten B&H Logistik eine einzigartige Lösung bereit, die Aggregate und Solarpaneele für die effiziente und zuverlässige Stromversorgung während des Transports von Kühlcontainern einsetzt.

B&H Logistik transportiert die Kühlcontainer für Kunden aus der Pharmazeutik, Chemie und Lebensmittelindustrie. Dabei ist eine ununterbrochene Kühlkette kritisch für die Integrität und Qualität der transportierten Waren. B&H Logistik suchte nach einer zuverlässigen Lösung, mit deren Hilfe die Aggregate der Flotte während des Transports auf der Straße immer mit Strom versorgt werden können.

Transportkühlung THERMO KING GmbH erfüllte diese Anforderungen von B&H Logistik mit dem Angebot von SGCM300-Aggregaten in Verbindung mit ThermoLite™-Solarpaneelen für ein besseres und nachhaltigeres Energiemanagement. Die Solarpaneele von Thermo King erzeugen selbst bei schwachem Sonnenlicht genug Energie, um die Batterie vollständig zu laden. Auf diese Weise wird das Risiko einer entladenen Batterie umgangen und der Motor des Aggregats muss nicht zum Aufladen der Batterie verwendet werden, was den Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß senkt.

„Eine zuverlässige Stromversorgung stand bei uns an erster Stelle, damit beim Transport der Container unserer Kunden auf der Straße eine ununterbrochene Kühlkette gewährleistet ist“, so Boris Hirschhausen, Geschäftsführer B&H Logistik. „In der Vergangenheit hatten wir Probleme mit entladenen Batterien der Aggregate, die nicht jeden Tag verwendet wurden. Das erforderte zusätzlichen Wartungsaufwand und kostspielige sowie zeitaufwendige Werkstattbesuche zum Wiederaufladen der Batterien. Durch die Installation der Solarpaneele gibt es dieses Problem nicht mehr.“

„Wir versuchen, zusammen mit unseren Kunden innovative Wege zu gehen. Die ThermoLite-Paneele wurden ursprünglich für den Einsatz mit den Kältemaschinen entwickelt. Wir haben uns für die Installation der Paneele am Rahmen des Trailers entschieden und sie mit der Batterie des Aggregats verbunden“, so Marcus Kallmünzer, Niederlassungsleiter bei Transportkühlung THERMO KING GmbH. „Viele Ausfälle und Notfalleinsätze lassen sich auf entladene Batterien zurückführen, wenn die Aggregate nicht jeden Tag verwendet werden. Mit ThermoLite-Solarpaneelen haben wir dieses Risiko umgangen und der Kunde kann Zeit und Geld sparen und sich um seinen Transportbetrieb kümmern, anstatt Zeit in der Werkstatt zu verbringen.“

„Für Unternehmen wie B&H Logistik, die beladene Kühlcontainer auf der Straße transportieren, sind zuverlässige, betriebsbereite Aggregate entscheidend, damit das festgelegte Temperaturniveau im Container beibehalten werden kann“, so Gulsah Metinoz, Vertriebsleiter für Europa, den Nahen Osten und Afrika bei Thermo King Marine. „Selbst eine geringe Erhöhung der Temperatur während des Transports kann die Haltbarkeit von Produkten um Tage verringern und bei den Endkunden zu erhöhten Lebensmittelabfällen führen. Die Kombination von Aggregaten mit Solarpaneelen ermöglicht eine unterbrechungsfreie Stromversorgung, verbessert die Betriebseffizienz und -zuverlässigkeit und verringert zudem die Umweltauswirkungen.“

Die Aggregate von Thermo King können einfach als mobile Lösungen für das Energiemanagement genutzt werden, auch über Schifffahrts- und Kühltransportanwendungen hinaus. Sie dienen als zuverlässige Haupt- oder Ergänzungsstromquelle.

Weitere Informationen zu Thermo King-Aggregaten finden Sie unter www.europe.thermoking.com.