Wenn kein Platz für Fehler ist: Vernetzte Lösungen und die Kühlkette in der Pharmaindustrie.

Nur über vernetzte Lösungen können Transportmanager von Kühlketten in der Pharmaindustrie sicher sein, dass sie über den Zustand und die Position der Lieferung genau Bescheid wissen.

Einblicke in die Arbeit: der Nutzen vernetzter Lösungen.

Daten. Wir wissen alle, wie wichtig sie sind, und dass die Kühlkette der Zukunft vollständig „datengestützt“ sein wird. Die Frage, die sich die meisten Flottenbesitzer jedoch stellen, ist: „Wie sollen wir Daten heute nutzen?“  Für die Erfassung welcher Daten sollten wir Zeit aufwenden? Und wie können wir sie nutzen, um einen smarteren Betrieb zu erzielen?

Vorteile von Connected Solutions: Kundennutzen steht im Fokus unseres Telematikangebots

Telematik und Kältetransport passen definitiv gut zusammen. Die Möglichkeit zur Kombination eines anlagenbasierten Systems mit Datenprotokollierung, Satellitenpositionierung und Echtzeit-Datenkommunikation verspricht viele Vorteile: Finanzielle Einsparungen (einschließlich geringerer Kraftstoffkosten) Höhere Anlagenauslastung (weniger Ausfallzeit) Intelligenterer Betrieb (mit Aktivitäten wie proaktiver Wartung) Deshalb sagt zumindest ein Analyseunternehmen voraus, dass der globale Markt um 15,2 % wachsen wird – von 7,7 Millionen Flottenmanagementsystemen im Jahr 2017 auf 15,6 Millionen bis

Eine Anleitung zum Risikomanagement in der Kühlkette

Verderb: ein Wort, das die Auswirkungen eines ineffizienten Risikomanagements in einer Kühlkette beschreibt. Das Problem ist weit verbreitet: