Thermo King

Regresar a la sala de prensa
Press Release

Thermo King stellt innovative SLXi Hybrid-Sattelaufliegerkältemaschinen vor

21-11-2017

Brüssel, 21. November 2017Thermo King®,  führender Hersteller von Temperaturregelsystemen für die Transportbranche, die in zahlreichen mobilen Einsatzbereichen Anwendung finden, und eine Marke von Ingersoll Rand, startet mit dem Modell SLXi Hybrid eine innovative Kältemaschine für Semi-Sattelauflieger mit dem Hauptaugenmerk auf geringere Umweltauswirkungen und niedrigere Betriebskosten. Das Technologiekonzept wurde erstmals 2016 vorgestellt, jetzt ist die neue Maschine offiziell als Teil des SLXi-Portfolios erhältlich.

In der Thermo King-Maschine SLXi Hybrid kommt ein Frigoblock EnviroDrive-Paket zum Einsatz. Das Paket umfasst einen Generator, der am Motor der Zugmaschine installiert wird, und ein Inverter-Antriebssystem für eine konstante Stromversorgung im elektrischen Betrieb – sowohl beim Netzanschluss an eine Dreiphasenstromversorung am Ladedock als auch im Transportbetrieb auf der Straße. Dank dieser Technologie kann die Lieferung auch bei ausgeschaltetem aber aktiviertem Dieselmotor der Kältemaschine erfolgen, damit die Umweltauswirkungen in Städten und Lagerhäusern möglichst gering sind. Für Transportunternehmen bedeutet das eine hervorragende Flexibilität, da der Dieselmotor im Hybrideinsatz als Standby arbeitet aber bei Bedarf jederzeit wieder eingeschaltet werden kann und der Maschinenbetrieb dadurch auch vollständig autonom möglich ist.

„Das Modell SLXi Hybrid mit seiner wirklich innovativen Technologie deckt den Bedarf unserer Kunden an Lösungen, mit deren Hilfe sie einfacher Niedrigemissions- oder Umweltzonen in Stadtgebieten befahren und zugleich ihre Umweltbilanz verbessern und die Betriebskosten senken können“, so Laurent Debias, Produktmanagementleiter bei Thermo King und Frigoblock. „Dank dieser neuen Hybridtechnologie können unsere Kunden eine wirklich flexible Kühltransportflotte für den Langstrecken- und Stadtbetrieb mit Sattelaufliegern aufbauen.“

Für noch höhere Flexibilität lässt sich die neue Hybridtechnologie von Thermo King und Frigoblock auf eine bereits im Betrieb befindliche Flotte an SLXi-Sattelaufliegermaschinen ausweiten. Eine Zugmaschine kann im Hybridbetrieb verschiedene Sattelauflieger ziehen und die Kunden können ihre bestehende Flotte einfach bei einem der Hunderte autorisierten Händler und Kundendienstzentren von Thermo King in Europa auf den Hybridbetrieb aufrüsten lassen.

Thermo King und Frigoblock arbeiteten eng mit dem deutschen Händler EURAM und der MJ Transport GmbH aus Dortmund zusammen und testeten die Maschine unter realen Einsatzbedingungen gründlich auf Herz und Nieren. In den letzten Monaten transportierten die Zugmaschine und der Sattelauflieger ausgestattet mit dem SLXi Hybrid-System Tiefkühlwaren und temperaturempfindliche Frischeprodukte sowie Pflanzen zwischen Deutschland, den Niederlanden und Belgien.

 „Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen mit der Ansicht, dass Ökologie und Ökonomie Hand in Hand gehen sollten. Wir haben bei unserer Geschäftstätigkeit immer schon auf Nachhaltigkeit und Effizienz gesetzt“, so Thomas Sadowski, CEO der MJ Transport GmbH.

„Thermo King fällt als Innovator auf dem Weg in die Zukunft der Transportkühlbranche eine starke Führungsrolle zu. Wir glauben an die Zukunft und möchten immer einen Schritt voraus sein“, so Max Sadowski COO der MJ Transport GmbH. „Aus diesem Grund freuen wir uns über die Partnerschaft mit Thermo King und EURAM bei den Tests der neuen, fortschrittlichen SLXi Hybrid-Maschine.“

MJ Transport berichtete, dass die Kältemaschine des Sattelaufliegers während des Testzeitraums nur einmal in 8 Wochen aufgetankt werden musste – eine Standardkältemaschine muss durchschnittlich alle 1,5 bis 2 Wochen betankt werden. Gleichzeitig nahm der Kraftstoffverbrauch der Zugmaschine des Kunden auf 100 Kilometer nur um 0,6 Liter zu.

Durch den kontinuierlichen Betrieb mit hoher Leistung erzielte die Maschine eine sehr genaue Temperaturregelung. Die Folgen waren ideale und kostensparende Transportbedingungen für empfindliche Produkte im temperaturgeregelten Laderaum. Beim Transport von Pflanzen und Blumen erzielte man durch die dauerhafte Luftzirkulation noch bessere Transportergebnisse.

Das Modell SLXi Hybrid ist Teil des Thermo King SLXi-Portfolios an Einfach- und Multitemperaturkältemaschinen, die mit einem Schwerpunkt auf intelligente Kommunikationsfunktionen, einen verringerten Kraftstoffverbrauch und eine angepasste Temperaturregelung entwickelt wurden. Weitere Informationen zum Thermo King SLXi-Produktangebot finden Sie auf http://europe.thermoking.com/slxi/